Das Auto- und Mobilitäts-OnlineMagazin
Harald Stecher und Johannes Volgger (beide Autopark Telfs) mit Günter Hofmann und WE-Marketingleiter Christian Nigg (v.l.)

Ford Transit für Pflegeheim

Der Autopark und die We-Tirol unterstützen die Anschaffung eines neuen Ford Transit Custom für das Wohn- und Pflegeheim in Mieming.

01.02.2019 von Bruno König

Unterstützt wurde der Ankauf durch eine Sponsorgemeinschaft vom Wohnbauträger WE-Tirol und dem Autopark

Bei dichten Schneefall konnte kürzlich der Pflegedienstleiter des Wohn- und Pflegeheim in Mieming, Günter Hofmann, einen nagelneuen Ford Transit beim Autopark in Innsbruck übernehmen.

„Wir sind ein sehr aktives Wohn- Pflegeheim und können jetzt mit dem Ford Transit Custom vom Autopark noch mehr Ausflüge mit unseren Bewohnern planen. Besonders der behindertengerechte Umbau samt Laderampe für Rollstühle erleichtert uns die Arbeit enorm“, freut sich Günter Hofmann.

Unterstützt wurde der Ankauf durch eine Sponsor-Gemeinschaft vom Wohnbauträger WE-Tirol und dem Autopark.

„Mit dieser Unterstützung konnten wir gleich zwei Ziele erreichen: zum einen ermöglichen wir so den Bewohnern schöne Ausflüge und neue Eindrücke, und zum anderen können wir damit unseren neuen Standort in Telfs-Pfaffenhofen bewerben, der im Mai dieses Jahres eröffnet wird“, betont Autopark-Geschäftsführer Michael Mayr.