Das Auto- und Mobilitäts-OnlineMagazin
Ab Samstag, den 2. Mai öffnet die Autowelt wieder ihre Verkaufsräume

Autowelt öffnet Verkaufsräume

Mit 2. Mai dürfen nun alle großen Handelsbetriebe und die insgesamt 950 Tiroler Autohändler wieder öffnen. Damit auch die Verkaufsräume der Autowelt Denzel-Unterberger in Innsbruck.

30.04.2020 von Bruno König

"Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in unserem Showroom der Autowelt Innsbruck", Andreas Resch

„Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in unserem Showroom der Autowelt Innsbruck“, freut sich Betriebsleiter Andreas Resch auf die langersehnte Öffnung der Verkaufsräume seiner vier Marken, Land Rover, Jaguar, Hyundai und Mitsubishi.

Ab Samstag, den 02. Mai ist es wieder erlaubt, die gesamte Verkaufsfläche zu öffnen. Natürlich gelten auch hier die bekannten Schutzmaßnahmen der Bundesregierung zum gegenseitigen Schutz von Kunden und Mitarbeitern.

Durch die Einschränkung von Flug- und Fernreisen rückt das Bedürfnis der eigenen Fahrzeugnutzung wieder mehr in den Mittelpunkt. Es braucht sicher noch etwas Geduld, bis der Automarkt wieder richtig ins Rollen kommt. Aber: das Interesse ist da und auch die Käufer, die Fahrzeuge haben wollen.

„Wir merken, dass gerade jetzt die individuelle Mobilität wieder mehr an Bedeutung gewonnen hat. Es passiert fast von selbst, dass wir mit dem Auto wieder mehr Freiheitsgefühl verbinden, wenn wir uns nach der Quarantäne wieder mehr bewegen können“, so Dieter Unterberger, Gremialobmann des Tiroler Fahrzeughandels.