Das Auto- und Mobilitäts-OnlineMagazin
VOWA-Betriebsleiter Manfred Hofmann (li.), Marketingleiterin Barbara Raffeiner und VW- Markenleiter Manuel Ferstl
Audi- Verkaufsteam: Martin Oberwimmer, David Spirk und Peter Jöchler (v.l.)
Günter Heiss, Manfred Schwembacher und Wolfgang Ilmer (v.l.)
Seat- Markenleiter Peter Ensfellner (re.) mit Kunden und Freunden des Hauses
VOWA- Empfangskomitee: Zuzana Rofner, Nina Morscher, Kerstin Tiefnig und VW- Verkaufs- Urgestein Alois Holjevac
Spiel und Spaß kamen bei der VOWA Autonacht ebenfalls nicht zu kurz
Bestens bedient

VOWA Autonacht

Ein voller Erfolg war die erste „VOWA Autonacht“ gestern Abend im Rahmen der Innsbrucker Autotage im VW-Showroom an der Hallerstraße.

04.10.2018 von Bruno König

„Männer haltet eure Frauen fest – besser noch, begleitet sie“, so der Slogan der VOWA Autonacht

„Männer haltet eure Frauen fest – besser noch, begleitet sie“, lautete der Slogan gestern Abend, bei der ersten Autonacht im Autohaus VOWA in Innsbruck. Dieser Spruch richtete sich umgekehrt natürlich auch an die Frauen, die ihre Männer begleiten sollten. Und der Slogan kam sehr gut an: Zahlreiche Besucher tumelten sich schon kurz nach Büroschluss, rund um die neuen Modelle von VW, Audi, Skoda und Seat. Zu bestaunen gab es unter vielen Neuheiten, auch den brandneuen Audi Q8, oder eines der vielen Einsatzfahrzeuge der erfolgreichen heimischen Rad- WM – einen original beklebten Skoda Octavia.

Natürlich wurde für das leibliche Wohl ebenfalls bestens gesorgt und das Bier direkt aus dem Apemio gezapft. Dazu gabs noch guten Sound, Belutti Bags und eine Selfie- Box. Alles in allem ein erfolgreicher Abend für Autofreunde und Veranstalter, zur Einstimmung auf die noch bis Samstag stattfindenden Autotage.