Das Auto- und Mobilitäts-OnlineMagazin
Das Porsche Zentrum Tirol Team: Martin Mairhofer, Gerhard Mairhofer, Melanie Grüll und Rouven Springer (v.l.)
Ein Scheck über 1600.- Euro für "Rettet das Kind Tirol": Obfrau Brigitte Plattner und GF Gerhard Mairhofer, vor dem ebenfalls neuen Panamera
Erwin Zauner, Martin Mairhofer und Martin Ebner
Michael Bukomieritsch, Magdalena Froner und Hugo Astner

Cayenne kam an

Vergangenen Freitag am 1. Dezember 2017 war es soweit-das Porsche Zentrum Tirol am Innsbrucker Mitterweg präsentierte vor rund 330 geladenen Gästen den brandneuen Porsche Cayenne.

12.12.2017 von Bruno König

Groß war auch die Spendenbereitschaft für "Rettet das Kind Tirol" an diesem Abend

Die Spannung bei den zahlreich erschienen Gästen war groß. Wurde doch der neue Porsche Cayenne im Porsche Zentrum Tirol zum ersten Mal einem breiten Publikum präsentiert. 
In Kooperation mit der Firma Wedl Vinothek wurden die Gäste im VW-Salon mit einem sehr exklusiven Prosecco der Firma Villa Sandi unter der musikalischen Begleitung der „Upperland Funkband“ empfangen. 

Die neuen Porsche Cayenne Modelle wurden dann in Verbindung der Artistin Claudia- die eine Solo-Kontorsion Show präsentierte- enthüllt.

Der neue Cayenne überzeugt durch die konsequente Umsetzung und Weiterentwicklung der Cayenne Philosophie. Aufgrund zahlreicher Leichtbau Maßnahmen konnte das Fahrzeuggewicht trotz erweiterter Serienausstattungen sowie Assistenzsysteme signifikant gesenkt werden, damit ist der neue Cayenne nicht nur noch sportlicher sondern auch  effizienter im Umgang mit den Ressourcen.
Mit der Einführung des Porsche Advanced Cockpits steht nun auch die volle Bandbreite an Multimedia und Online Applikationen zur Verfügung.
Der Porsche Salon wurde in eine Lounge verwandelt, wo die Besucher das besondere Ambiente genossen, Champagner und Cognac verkosteten, sowie kulinarischen Spezialitäten von Caterossi´s Catering genießen konnten.

Groß war auch die Spendenbereitschaft für „Rettet das Kind Tirol“: 800.- Euro wurden an diesem Abend gesammelt. Der Betrag wurde vom Porsche Zentrum Tirol verdoppelt, so dass insgesamt 1600.- Euro an die Rettet das Kind Tirol-Obfrau Brigitte Plattner übergeben werden konnten.