eco.news

Autojahr!

Bruno König

 

Das Autojahr 2017 scheint ein sehr erfolgreiches zu werden.

 

Nach dem ersten Quartal weisen die Zulassungszahlen ein plus von knapp 13 Prozent aus. Tirol kommt im selben Zeitraum auf einen Zuwachs von neun Prozent.

 

Besonders stark zulegen konnte: Fiat, Skoda, Toyota, Dacia, Mitsubishi und Jaguar. Zu den Verlierern zählen: Audi, Jeep und Subaru.

 

 

Weiterhin nicht richtig in Schwung kommen- trotz staatlicher Förderung- Fahrzeuge mit alternativen Antrieben:

 

von insgesamt 7.774 Neuzulassungen im ersten Quartal, entfallen nur 95 Kaufverträge auf rein elektrische-, und 219 auf Hybridfahrzeuge.

 

 

  • Facebook
  • RSS